To find out about the nearest WAMGROUP Subsidiary explore Global Network
  • Discover WAMGROUP
  • Global Network
  • News & Events
  • Careers Worldwide
  • Suppliers

Zellenradschleusen für Holzpellets RWN

Verstärkte Konstruktion

Beschreibung

Zellenradschleusen für Holzpellets 1

RWN-Zellenradschleusen sind die perfekte Lösung für die kontrollierte Austragung und Dosierung von Holzpellets oder Spänen aus Silos, Trichtern, Schlauchfiltergehäusen oder Zyklonen.

Kompatibel mit anderen WAMGROUP Produkten dank WAM-Standardflanschen
Kompatibel mit anderen WAMGROUP Produkten dank WAM-Standardflanschen
Robuste, kompakte Bauweise
Robuste, kompakte Bauweise
Leichter Zugang zu allen innenliegenden mechanischen Komponenten
Leichter Zugang zu allen innenliegenden mechanischen Komponenten

Technische Spezifikationen

Beschreibung

Die Dosier-Zellenradschleusen der Baureihe RWN mit quadratischem Einlauf bestehen aus einem zylindrischen Graugussgehäuse. Das horizontal angeordnete Zellenrad mit vier V-förmigen Zellentaschen besteht aus verschleißbeständigem HARDOX®-Stahl. Ein mit HARDOX® verstärkter Grat im Einlauf sorgt dafür, dass Holzreste abgeschert werden. Die Zellenradschleusen sind mit einem Direktantrieb ausgestattet. Gegenüber dem Antrieb befindet sich ein Gehäusedeckel mit außen liegendem Rollenlager, welches nicht mit dem Produkt in Berührung kommt. Das Lager gewährleistet erhöhten Widerstand gegen Überbeanspruchung generell und radiale Belastung im Besonderen. 
 

Zellenradschleusen für Holzpellets

Funktion

Die Dosier-Zellenradschleusen der Baureihe RWN sind geeignet für kontrollierten Austrag und Dosierung von Holzpellets oder –spänen aus Silos, Trichtern, pneumatischen Fördersystemen, Filteranlagen und Zyklonen.

Merkmale

  • Dosierleistungen von 2,2 bis 19,5 Litern pro Umdrehung
  • Unterschiedliche Antriebe für drei unterschiedliche Drehzahlbereiche
  • Einlauf- und Auslaufflansche gem. WAM-Werksnorm
  • Robuste, kompakte Konstruktion
  • HARDOX®-Grat im Einlauf schert Holzreste ab und beugt damit einem Blockieren der Schleuse vor
  • Zellenrad aus HARDOX®
  • Betriebstemperatur in Sonderversion von -20 bis 150 °C
  • RWN Zellenradschleusen sind gemäß der österreichischen Richtlinie TRVB H 118 zertifiziert
  • RWN Zellenradschleusen wurden für den Betrieb in der Herstellung von Biokraftstoff auf Holzbasis entwickelt und sind konform mit folgenden Normen: ONORM M7132, ONORM M7133, ONORM M7135, ONORM M7136 sowie ONORM M7137. 

Vorteile

  • Kompatibel mit anderen WAMGROUP komponenten dank der WAM Standardflansche
  • Robuste, kompakte Bauweise
  • Einfacher Zugang zu den innenliegenden Teilen

Multimedia

Download

Hier unten finden Sie alle Dokumente zu diesem Produkt. Klicken Sie auf "andere Sprachen" für die entsprechenden Übersetzungen.

Broschüren

RWN_DE_0912_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: September 2012
German
Code: 063002238
RWN_EN_0417_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: April 2017
English
Code: 063002385
RWN_FR_0417_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: April 2017
French
Code: 063002286
RWN_IT_0417_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: April 2017
Italian
Code: 063002386
Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzername und Paßwort ein, um technische Dokumentationen und Ersatzteilkataloge herunterzuladen.

Falls Sie noch kein Account besitzen, bitte klicken Sie hier um sich zu registrieren.
GDPR Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten. Bitte überzeugen Sie sich davon, wie wir unseren Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den europäischen Rechtsvorschriften angepasst haben.

Diese Seite verwendet Cookies, einschließlich Cookies Dritter, um Ihre Erfahrungen zu verbessern und Dienstleistungen im Einklang mit Ihren Einstellungen anzubieten. Durch das Schließen dieses Banners, Scrollen dieser Seite oder Anklicken eines der darauf befindlichen Elemente, stimmt der Nutzer der Anwendung von Cookies zu. Um mehr zu erfahren oder alle oder einige der Cookies abzumelden, gehen Sie zum Abschnitt:
Datenschutzrichtlinie und Cookies